MOTROL 800

Mit diesem motorisch angetriebenen Ring- und Spulenwickler können Wickelgüter wie Kabel, Rohre, Schläuche, Stahlseile, Kunststoffprofile usw. auf Ringe oder Leerspulen gewickelt, gleichzeitig auf Länge gemessen und abgeschnitten werden.

Grundausstattung:

  • Grundmaschine als selbsttragende, verwindungsarme Schweißkonstruktion mit zwei bremsbaren Lenkrollen und zwei Bockrollen
  • Fahrtrichtung rechtwinklig zur Wickelrichtung
  • Wickelantrieb erfolgt durch Getriebemotor über Kette mit Rutschkupplung
  • Drehzahlregelung ist stufenlos einstellbar mit Sanftanlauf
  • Der Wickler ist für die Aufnahme von Wickelhaspeln, Ringwickelköpfen oder Spulenachsen mit 30 mm vorbereitet
  • Manuell bedienbarer Verlegeschlitten, vorbereitet zum Anbau von Zusatzgeräten wie Längenmessgeräten und Materialabschneidern sowie Rollenführungen
  • Schaltschrank im Maschinenrahmen eingebaut
  • Bedienpult mit Not-Aus ist ergonomisch im Grundrahmen integriert
  • Schutzhaube nach oben klappbar oder zur Seite verschiebbar für MOTROL®800 (für CE erforderlich)

Empfohlene Ausrüstung:

  • Rollenkäfige
  • MESSBOI 40-BVE Längenmessgerät
  • Manuell, pneumatisch oder hydraulisch betätigte Schneideinrichtung
  • Automatische Verlegung
  • Wickelkopf RAPID 800 SL
  • Spulenwickelachse

Weitere Zusatzeinrichtungen auf Anfrage.

Technische Daten

Wickelkopfdurchmesser max. 800 mm
Wickelantrieb wählbar (Sonderdrehzahlen auf Anfrage) 95 min (1,5 kW) oder 170 min (3,0 kW)
Elektrischer Anschluss (CEE-Anschlussstecker) 230 / 400 V - 50 Hz
Verlegebreite 360 mm
Einlaufhöhe ca. 1140 mm
Ring- und Spulengewicht max. 150 kg (inkl. Wickelkopf)
Durchlaufrichtung von rechts nach links
L x B x H (Haube geschlossen) (H = 1600 mm mit Pneumatikschere ) ca. 2000 x 1000 x 1400 mm
Farbe Maschine RAL 7005, mausgrau
Gewicht Maschine (ohne Zubehör) ca. 500 kg