AUTOBIND Kunststoffband

AUTOBIND PP HA 280

Das Bindesystem dient zum leichten halbautomatischen Binden von gewickelten Kabelringen. Dabei kann der Kabelring durch das Auge abgebunden werden. Die Auslösung des Umreifungsvorgangs erfolgt durch Betätigen eines Fußtasters, nachdem der Kabelring in die richtige Position geschoben wurde. Das Band wird um den Kabelring gelegt, gespannt, verschweißt und getrennt. Anschließend wird der Ring entsprechend gedreht und nochmals abgebunden.

Dieser Vorgang kann beliebig oft wiederholt werden. Anschließend wird der Ring weiter geschoben zum eventuellen Verpacken oder auf Palette gelegt.

Bandspule

Spulenkerndurchmesser
280 mm
Spulenbreite 200 mm
Bandbreite 9 mm
Bandstärke 0,4 - 0,65 mm
Bandqualität PP - Polypropylen
Bandspannung 60 - 450 N
Verschlussmethode: Schweißverschluss mit Heizzunge, 3 min. Aufheizzeit bei Inbetriebsetzung; Schweißtemperatur einstellbar
Ringbreite min. 70 mm
Ringbreite max. 260 mm
Wickelbreite min. 10 mm
Wickelbreite max. 185 mm
Umreifungen pro Minute ca. 17

AUTOBIND PP M 280 (ohne Abbildung)

Das Bindesystem dient zum leichten halbautomatischen Binden von gewickelten Kabelringen. Die Auslösung des Umreifungsvorgangs erfolgt durch Einschieben des Band-anfangs in die Einzugsaufnahme. Als Bindematerial kommt PP-Kunststoffband zum Einsatz.

Bandspule

Spulenkerndurchmesser
280 mm
Spulenbreite 200 mm
Bandbreite 12 mm
Bandqualität PP - Polypropylen
Bandspannung 60 - 450 N
Kabelringgrößen (B x H) min. 50 x 30 mm
Verschlussmethode: Schweißverschluss mit Heizzunge, 3 min. Aufheizzeit bei Inbetriebsetzung; Schweißtemperatur einstellbar
Ringhöhe max. 180 mm
Umreifungen pro Minute ca. 12
Zyklusdauer ca. 1,8 Sek.