MESSBOI 100 BVE

Laser-Längenmessgerät für Wickelgüter bis Außen-Ø max. 100 mm

Längenmessung für große Kabeldurchmesser

Funktionsweise

Dieses Längenmessgerät besteht aus einem stabilen Grundkörper mit Führungsrollen an dem die Messeinrichtung angebaut wird. Die Messgutabtastung erfolgt mit einem Messrad.

Grundausstattung

  • Vier Satz Ein- und Auslaufrollen mit einstellbarer Höhe und zentral einstellbarer Breite

  • Mechanisches Messrad an zwei Säulenführungen gelagert

  • Messgutabtastung erfolgt mit einem Messrad

  • Messrad liegt durch Eigengewicht auf dem Messgut auf

  • Ein Drehimpulsgeber mit Anschlusskabel

  • Handhebel zum Anheben und Arretieren in oberster Stellung des Meßrad

  • Ein Vorwahlzähler ME40.6 mit RS 485 Schnittstelle mit zwei potentialfreien elektrischen Kontakten zur Ansteuerung der Eil- / Schleichgang

  • Überwachung der Eichgeschwindigkeit mit Leuchtmelder

Mögliche Zusatzeinrichtungen

  • Durchmessererkennung auf dem MESSBOI 100 montiert zur Ermittlung des Wickelgutdurchmessers

  • Konformitätsbewertung / MID (ehem. Ersteichung)

Technische Daten

MESSBOI 100 BVE 0492.000

Länge
1100 mm
Breite
550 mm
Höhe
450 mm
Gewicht
ca. 80 kg
Material-Ø
(inkl. Konformitätsbewertung)
5 - 100 mm
(10 - 80 mm)
Dicke Flachkabel mit Konformitätsbewertung
5 - 20 mm
Breite Flachkabel mit Konformitätsbewertung
10 - 60 mm
Messradumfang
0,5 m
Drehimpulsgeber
500 Imp / Umdr. 24 VDC
Fehlergrenze nach Genauigkeitsklasse III inkl. Ein- u. Auslaufrollen
+/- 0,5 %
Geschwindigkeit (inkl. Konformitätsbewertung)
max. 250 m / min (max. 150 m / min)
Anzeigefeld
99999,999 m

Unser Newsletter


Ihre Vorteile

  • Als Erstes die neusten Angebote
  • Nächste Messen und Events
  • Produktentwicklungen & -neuheiten
  • Neuste Videos und Downloads